top of page

Stoppen des Wachstums von Riesenleberkrebs, der durch das Hepatitisvirus verursacht wird, mit der TA


Nach Erreichen des Gefäßes, das den Lebertumor Riesenhepatozellulärer Krebs (HCC) versorgt, der eine intensive Vaskularisierung in der Leber durch Durchführung einer Leistenangiographie mit örtlicher Betäubung zeigt, mit einem Mikrokatheter, ist eine Behandlung durch Okklusion mit Chemoembolisationsmethode (TAKE) und direkter Anwendung einer Chemotherapie möglich



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page